Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Übersicht

1. Geltungsbereich

Diese Angebote gelten für Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe. Privatkunden werden nicht beliefert.

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit:

Büroartikel Frohburg - Robert Pöhl
Am Lindenplan 18
04654 Frohburg OT Bubendorf


USt.-IdNr.: DE263726093

Inhaber: Robert Pöhl

Sie erreichen uns per E-Mail unter » Info@bueroartikel-frohburg.de.
Wir werden Ihre Anfrage schnellstmöglich beantworten.

3. Angebot und Vertragsschluss

[Bindung Angebot - Irrtümer vorbehalten]
3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.

[Verbindliche Bestellung]
3.2 Durch Anklicken des Buttons "Bestellung abschicken" im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kaufvertrag kommt durch Lieferung der bestellten Ware zustande.

4. Vertragstext

Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Die Bestelldaten und die AGB werden Ihnen per Email zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung ist der Vertragstext aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

5. Widerrufsrecht

Verbraucher (§ 13 BGB) haben ein gesetzliches Widerrufsrecht.

Widerrufsbelehrung
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Büroartikel Frohburg - Robert Pöhl
Am Lindenplan 18
04654 Frohburg OT Bubendorf

E-Mail: » Info@bueroartikel-frohburg.de
Fax: 03434860108

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

5a. Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrech

Machen Sie von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch (siehe Widerrufsbelehrung), haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

6. Preise und Versandkosten

[Nettopreise]
6.1
Die auf den Produktseiten genannten Preise sind exklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und sonstiger Preisbestandteile.

[Auftragspauschale]
6.2.
Es werden pauschal 2,50 € netto Auftragspauschale berechnet, die zugleich die Versandkosten abdecken.

[Mindermengenzuschlag/Bezahlkosten bei unter 50€ Auftragswert]
6.3.
Unter 50,00 € netto Auftragswert (Wert ohne Auftragspauschale) wird ein Mindermengenzuschlag von zusammen 1,50 € bzw. 2,05 €netto berechnet (die genaue Regelung enthält 8.2.).

6.4 Die Kosten der Punkte 6.2 und 6.3 können bei Abschluss einer Liefervereinbarung ggf. entfallen.

7. Lieferung

[Lieferort]
7.1. Die Lieferung erfolgt in der Regel nur innerhalb Deutschlands.
7.2. Lieferungen außerhalb Deutschlands erfolgen erst nach Rücksprache.

[Lieferzeiten]
7.3. Angaben zu Lieferzeiten finden Sie auf der jeweiligen Produktseite.
7.4. Die Lieferung erfolgt in der Regel am nächsten Werktag.

[Werktag]
7.4. Als Werktag im Sinne dieser AGB gelten die Tage Montag bis Freitag, ausschließlich gesetzlicher Feiertage.

8. Zahlung

[Zahlungsart]
8.1
Die Zahlung erfolgt wahlweise per Rechnung online, Rechnung schriftlich oder Paypal.
Auf Anfrage können andere Zahlungsarten vereinbart werden.
Insbesondere bei Abschluss einer Liefervereinbarung kann es zu individuell vereinbarten Änderungen der Zahlungsart kommen.

[Bezahlkosten]
8.2
Bei den Zahlungsweisen Rechnung online und Paypal fallen bei einem Auftragswert unter 50,00 € netto 1,50 € netto Bezahlkosten inkl. Mindermengenzuschlag an.
Bei der Zahlungsweise Rechnung schriftlich fällt bei einem Auftragswert unter 50,00 € netto 2,05 € netto Bezahlkosten inkl. Mindermengenzuschlag an.

[Liefervereinnbarung - Entfallen der Bezahlkosten]
8.3
Die Kosten aus 8.2 können bei Abschluss einer Liefervereinbarung ggf. entfallen.
Genaueres beinhaltet die Liefervereinbarung.

9. Zahlungsverzug

[Zahlungsfrist]
9.1.
Die Zahlungsfrist beträgt in der Regel 7 Tage.

[Zahlungserinnerung]
9.2.
Ist nach Verstreichen der Zahlungsfrist gem. 9.1. kein Zahlungseingang zu verzeichnen, so versendet Büroartikel Frohburg Zahlungserinnerung.
Der Versand der Zahlungserinnerung erfolgt entweder per Brief oder - sofern vorhanden - per Fax an die bei der Bestellung angegebene Faxnummer.
Für die Zahlungserinnerung kann - unabhängig der Zustellungsart - eine Pauschale von 0,55 Euro netto erhoben werden.

[Mahnung]
9.3.
Ist nach Verstreichen der Zahlungsfrist aus der Zahlungserinnerung nach 9.2. kein Zahlungseingang zu verzeichnen, so versendet Büroartikel Frohburg eine schriftliche Mahnung per Post mit Unterschrifteinschreiben.
Es fallen hierfür 6,90 € netto Mahngebühren an.

[Weitere Mahnvorgänge]
9.4.
Ist nach Verstreichen der Zahlungsfrist aus der Mahnung nach 9.3. kein Zahlungseingang zu verzeichnen, so behält sich Büroartikel Frohburg vor, Maßnahmen zu ergreifen, die die offenen Zahlungssalden auszugleichen versuchen.

10. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum. Ein Weiterverkauf wird bis zu der vollständigen Zahlung untersagt.

11. Angebotserstellung

[Gebührenfreie Angebotserstellung]
11.1.
Eine Angebotserstellung erfolgt grundsätzlich gebührenfrei.

[Schutzpauschale]
11.2.
Ist nach mehrmaligen Zwischenabfragen unsererseits davon auszugehen, dass ein Vertragsabschluss zustande kommt, so behalten wir uns das Erheben einer Schutzpauschale vor.
Diese dient als Entschädigung für die Aufwendungen im Zusammenhang mit der Angebotserstellung.
Sollte eine Schutzpauschale erhoben werden, so wird der Kunde hiervon frühzeitig in Kenntnis davon gesetzt, so dass er dieser widersprechen kann.
Kommt es zum Annehmen des Angebotes auf Seiten des Kunden, so wird eine eventuelle Schutzpauschale gegenstandslos.

[Höhe der Schutzpauschale]
11.3.
Die Höhe der Schutzpauschale ist abhängig von dem voraussichtlichen Auftragsvolumen. Sie beträgt mindestens 1,00 € netto, höchstens jedoch 10,00 € netto.

 

12. Gerichtsstand

Gerichtsstand ist Frohburg.

 


Stand der AGB: Februar 2015